True Rokin Soul

Die Crew True Rokin Soul ist ein internationales Künstlernetzwerk, das 2006 in Mannheim entstand. Neben B-Boys gehören auch Graffitikünstler, Grafikdesigner und DJs zur Crew. True Rokin Soul hat einen starken Hip Hop Hintergrund, ist zugleich jedoch offen für Ideen aus allen künstlerischen Bereichen. Ihr Netzwerk streckt sich bis nach Bulgarien, Polen, Schweiz, Niederlanden und Korea. TRS besteht aus mehr als 30 Crewmitgliedern zwischen 19 und 35 Jahren.

Spielraum e.V.

Mit dem Spielraum e.V. haben wir einen Partner für Ghetto Soul  gefunden. Spielraum e. V. ist ein gemeinnütziger Kunst- und Kulturverein, der eine Plattform schaffen will, die vor allem Künstlern Sichtbarkeit verschafft, die im aktuellen, öffentlich wahrgenommenen Raum wenig Aufmerksamkeit erfahren.  Dem Netzwerk aus Selbstständigen, Künstlern, Musikern, Handwerkern und Pädagogen steht breites Spektrum an Wissen und Erfahrung zur Verfügung, welches in der Umsetzung der Aufgaben unabdingbar ist.
Seit dem Start im Mai 2010 fanden in der erbauten Veranstaltungsstätte Kosmodrom neben einer Vielzahl an Konzerten von regional aber auch international bekannten Bands auch Workshops für Kinder (Jazz 4 Kids) sowie Veranstaltungen zugunsten von wohltätigen Organisationen wie „Rollis für Afrika“ (Heidelberg) und „Viva con Agua“ (Hamburg) statt.
Vom November 2011 bis zum Dezember 2012 engagierte sich der Spielraum e.V. für ein barrierefreies, nicht-kommerzielles Kultur- und Veranstaltungszentrum in Heidelberg. Der Verein entwickelte im Auftrag des Kulturamtes der Stadt Heidelberg und in Kooperation mit dem Verein für kulturellen Freiraum ein umfassendes Betriebskonzept für die gesamte Liegenschaft. Seit 2013 unterstützt und organisiert der Spielraum e.V. Events „im Exil“, d.h. er führt Veranstaltungen abseits des Mainstreams in diversen Locations in der Metropolregion durch.
Details auf
www.spielraum-hd.de
https://www.facebook.com/kosmodrom